*wenn du über die Links in unseren Beiträgen kaufst, erhalten wir möglicherweise eine Provision

Letscho – Lecsó – Bricknic Special

Klaus

Veröffentlicht
07. November 2021
Update
18. November 2021
Lesezeit
2 Minuten
Letscho im Bricknic

Inhaltsverzeichnis

Schon einmal versucht, Letscho selbst herzustellen? Das Gericht stammt ursprünglich aus Ungarn und schreibt sich Lecsó. Es ist ein einfaches Gericht oder Beilage, welches hauptsächlich aus Produkten des eigenen Gartens zubereitet wird.

Letscho besteht hauptsächlich aus Tomaten, gelber Spitzpaprika, Zwiebeln, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Je nach Geschmack kann man es noch mit etwas scharfer Paprika oder Räucherspeck verfeinern.

Meine Version des Lecsó bereite ich in diesem Rezept auf dem Bricknic und im Griller zu.
Es passt wunderbar zu einem faschierten Braten oder aber auch als Beilage zu einem guten Schopfsteak, Kotelett oder Schnitzel. Dazu noch ein paar Bratkartoffeln und man hat ein super Paprikaschnitzel.
Um ganz ehrlich zu sein, ich esse ein gutes Letscho auch pur mit Brot. 😉

Letscho im Bricknic

Letscho – Lescó Bricknic Version

Das ungarische Gericht Letscho oder auch Lecsó genannt. Diese Version ist speziell für die Zubereitung im Bricknic.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden
Gesamtzeit: 2 Stunden 10 Minuten
Gericht: Beilage
Küche: Ungarisch
Keyword: Gemüse, paprika, tomaten, Vegan, Vegetarisch

Kochutensilien

Bricknic

Zutaten

  • 5 Stück Gelbe Spitzpaprika
  • 1 Dose Tomaten (gewürfelt)
  • 1 Stück Tomate
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL BBQ Sauce (vegan)
  • 2 TL Apfelessig
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker

Anleitungen

  • Den Griller oder das Backrohr auf 180 °C – 220 °C indirekter Temperatur aufheizen.
  • Die Tomate und Spitzpaprika würfeln und den Knoblauch klein hacken.
  • In einer Schüssel alle Zutaten vermengen und in die Bricknic Form geben.
  • Das Letscho kann jetzt langsam vor sich her köcheln -> bei mir hat es ca. 2 Stunden benötigt. Ich habe gleichzeitig auch ein anderes Gericht zubereitet und deshalb blieb die Temperatur im unteren Bereich. Bei entsprechend höherer Temperatur ist es auch schneller fertig ;-).
  • Mahlzeit. 🙂

Video

Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen wie es war!

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar

Rezept Bewertung




Brioche Burger Buns selber machen
Burger Buns selber machen? Wie geht das? In diesem Post findet ihr mein ohne Wenn und Aber Rezept. Es ist sehr einfach gehalten und die Zutaten hat man meist zu Hause.  Für den perfekten Burger braucht man natürlich auch das richtige Burger Bun. Ich für meinen Teil habe mich in das Brioche Bun verliebt, allerdings…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner