So macht ihr saftige Schokoladen Brownies vom Grill

Schokoladen Brownies... Yammy 🙂

Wer mich kennt bzw. meinen Blog verfolgt, der weiß, dass ich Schokolade zum Fressen gern hab. Ich bin so ein richtiger Schokoholic :D. Also was trifft es da nicht besser als eine Kombination aus Schokolade, Butter und Zucker? Ganz genau, es geht um Brownies, aber nicht um irgendwelche, sondern um super saftige Schokoladen Brownies vom Grill. Diese könnt ihr ganz einfach am Gasgrill oder so wie ich im Pelletgrill zubereiten.

Ein Geständnis über mein Lieblings-Brownie-Rezept

Das erste Mal, dass ich diese Schokoladen Brownies zubereitet habe, war vor ca. 10 Jahren. Damals noch im ganz normal im Backrohr → Ja auch das klappt wunderbar, aber für mich als Grill Fanatiker passt es natürlich besser, wenn ich das Dessert auch am Grill zubereite. Quasi - Backen am Grill 😉

Was macht dieses Rezept so besonders? Ganz einfach die Kombination aus der dunklen Schokolade mit der Vollmilch Schokolade, dazu noch Butter, Zucker und ganz viel Liebe 🥰.

Immer wieder wurde ich nach dem Rezept gefragt, endlich habe ich die Zeit gefunden dies auf Jonny's BBQ zu veröffentlichen.

Schokolade, Butter und Zucker... - Die Zutatenliste

Für die Zubereitung der Brownies benötigen wir folgende Zutaten:

  • 400 Gramm hochwertige Zartbitter Schokolade
  • 2 Tafeln dunkle Schokolade min. 70 % oder 125 Gramm 
  • 2 Tafeln Vollmilch Kuvertüre oder 125 Gramm Vollmilch Schokoladendrops
  • 400 Gramm weißer oder brauner Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Butter
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver

Ich verwende am liebsten die Schokoladendrops von CALLEBAUT* mit denen habe ich bis jetzt die beste Erfahrung gemacht. Der Vorteil beim Verwenden von Drops ist, dass diese schneller schmelzen und man die Tafel Schokolade nicht klein hacken muss. Die Mengenangabe ist für die große IKEA Konics Pfanne* ausgelegt.

Zuletzt aktualisiert am März 21, 2022 um 7:00 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Winterbrownies

Wenn man die Schokoladen Brownies vom Grill in der winterlichen Jahreszeit zubereitet, kann man diese einfache durch Hinzugabe von 100 Gramm grob gehackten Walnüssen* und 1 1/2 Teelöffel Lebkuchengewürz* aufpeppen. Dadurch hat man auch schnell ein Dessert beim Wintergrillen.

Zubereitung der Schokoladen Brownies vom Grill 

Die Zubereitung am Grill erfolgt bei geschlossenem Deckel und bei indirekter Hitze. Bei der Temperatur sollte der geschlossene Grill bei mittlerer Hitze eingeregelt werden → das entspricht ungefähr 180 - 200 °C. Der Schokoladenkuchen ist fertig, wenn der Rand schön braun wird. Innen soll der Brownie noch schön "fudgy" bzw. knatschig sein. Je nach Temperatur kann das zwischen 35 und 50 Minuten dauern.

Den Brownie vom Grill kann man ganz klassisch mit Schlagobers und/oder Vanilleeis servieren. In sommerlichen Jahreszeit gebe ich noch gern Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren dazu, dadurch gibt es dem ganzen eine fruchtige Note.
Im Winter kann ich als Serviertipp eine warme Vanillesoße mit Kardamom verfeinert empfehlen 🤤.

Die genaue Zubereitungsanleitung findet ihr weiter unten in der Rezeptkarte.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schokoladen Brownies

Schokoladen Brownies vom Grill

Super saftige Schokoladen Brownies, welche ganz einfach am Grill zubereitet werden können.
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: indirekt, schokolade, Süßspeise

Equipment

IKEA Koncis Ofenform mit Rost, Edelstahl, Silber, 40 x 32 x 7 cm
Preis: € 18,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wiberg Trennfett geschmacksneutral (500ml)
Preis: € 13,43 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am März 21, 2022 um 6:45 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Brownies

Zutaten

Anleitungen

  • Zu Beginn werden 400 Gramm dunkle Schokoladendrops mit der Butter über ein Wasserbad geschmolzen.
  • Während die Schokolade am Schmelzen ist, werden in einer weiteren Schüssel die 6 Stück Eier, der Zucker, die 2 Päckchen Vanillezucker zusammenmischen und mit dem Mixer schön schaumig rühren.
  • Sobald die Schokolade geschmolzen ist, muss diese abkühlen, ich nehme dazu in der heißen Jahreszeit ein Eiswasser bzw. im Winter stelle ich die geschmolzene Schokolade zum Abkühlen in den Garten.
  • In der Zeit, in der man auf das Abkühlen wartet, wird in einer weiteren Schüssel das Mehl gemeinsam mit dem Backpulver und Salz gut vermengt.
  • Nun den Grill auf ca. 180 °C vorbereiten / einregeln.
  • Als Nächstes wird das Mehl ganz schrittweise in die Ei-Zucker-Masse hinein gemixt.
  • Wenn die Schokoladen-Butter-Mischung lauwarm ist, wird diese mit der restlichen Masse vermengt.
  • Zum Abschluss werden die restlichen 125 Gramm der dunklen Schokolade bzw. die 125 Gramm der Vollmilchschokoladen Drops unter die Masse gehoben. Nicht mit dem Mixer!
  • Als Nächstes wird das Backblech mit dem Trennfettspray eingesprüht bzw. gebuttert, die Brownie Masse darauf gleichmäßig verteilen und in den vorbereiteten Grill gestellt.
  • Die Brownies sind fertig, sobald der Rand etwas dunkler und fester wird. In der Mitte muss der Schokoladen Brownie vom Grill noch richtig "knatschig" fudgy sein.
Hast du das Rezept probiert?Lass uns wissen wie es war!
Werbelinks / Affiliatelinks
Die mit einem "*" gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (Werbelinks). Wenn du auf so einen Link klickst und über diesen einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




magnifiercrosschevron-upchevron-leftchevron-right